MGG schließt seine Pforten

  • Liebe Community!

    Anderthalb Jahre ist die Gründung von MGGalaxy nun her... seither haben wir unser Bestes gegeben, haben viel Zeit, Geduld und Nerven in diesen Server gesteckt.
    Leider reicht es oft nicht, etwas nur fest genug zu wollen. Egal wie viel Kraft, Ausdauer und Leidenschaft man investiert: Zum Erfolg gehört auch etwas Glück, Gelegenheit und vor allem Menschen, welche man mitreißen kann...

    Bereits vor einigen Monaten haben wir uns Gedanken über die Zukunft von MGGalaxy gemacht und mit allen möglichen Mitteln versucht neue Spieler zu gewinnen und unsere Community mit verschiedenen Features und Events bei Laune zu halten, da es von Anfang an unsere Intention war, der Community ein unvergessliches Spielerlebnis zu bieten. Freizeitvergnügen und Hobby für alle, sozusagen.

    Leider hat sich sowohl die Grundsituation, als auch die generelle Motivation des Teams in letzter Zeit stark verschlechtert.

    Einerseits haben wir kaum bis keine Einnahmen, trotzdem bleiben die Ausgaben und Kosten die Gleichen. Entsprechend müssen diese aus privater Tasche bezahlt werden.
    Andererseits ist die Dankbarkeit seitens Community nicht mehr gegeben.

    Egal wie viel Mühe und Zeit wir in den Server stecken, das Einzige was wir zu hören bekommen sind Kritik und Beschwerden. Natürlich ist uns der eine oder andere Fehler passiert, der nicht hätte passieren sollen - aber denkt daran, wir sind auch nur Menschen.
    Außerdem betreiben wir MGGalaxy in unserer Freizeit, sprich auch das Team hat ein Privat und/oder Berufs-/Schul-/Uni-Leben.

    Des Weiteren ist uns aufgefallen, dass es in unserer Community Spieler gibt, die anderen gar nichts gönnen.

    Beispiel:

    • Das 1-Mio-Projekt: Sofern es bei diesem einen Zusammenhalt gegeben hätte, hätten alle Spieler daraus ihren Vorteil ziehen können. Das Projekt ist aber dann gescheitert, weil einige nicht wollten, dass jene, die nicht teilnehmen, auch etwas bekommen.
    • Varo: Im Zuge der Ergebnisverkündung fiel InGame mehrfach die Aussage: "Mir ist egal, dass ich nicht gewonnen habe. Hauptsache xyz hat nicht gewonnen."

    Aus diesen und weiteren Gründen werden wir den Server per 10.06.2017 schließen und herunterfahren. Diesen letzten Tag, welcher ein Samstag ist, würden wir als Team gerne mit Euch verbringen. Ein letztes Mal gemeinsam die Pickaxe schwingen, eventuelle Erinnerungsfotos schießen u.v.m..

    Das Forum und der TS bleiben vorerst noch online und können von Euch weiter genutzt werden.
    Natürlich geben wir Euch die Möglichkeit, Eure Bauwerke, Städte, etc. zu sichern. Näheres dazu erfahrt Ihr in Kürze.

    Uns ist bewusst, dass dies für den Einen oder Anderen ein schwerer Schlag sein wird, aber seid versichert, dass uns diese Entscheidung nicht leicht gefallen ist.
    Schließlich ist MGGalaxy unser aller Baby... wir haben es gemeinsam aufgebaut und es schmerzt, eingestehen zu müssen, dass es einfach nicht so klappen will, wie es sollte...

    Euer Serverteam

  • Wir haben eine gruppe erstellt eine whatsapp gruppe um kontakt zu halten ... meine nummer ********
    andernfalls könnt ihr gerne rumfragen welche leute vlt noch drinne sind die ebenfalls rechte zum hinzufügen haben.
    mfg hammy


    //edit by pkwien93: keine Handynummern öffentlich!

  • Ihr seit doch jetzt schon seit langem ein eingespieltes Team.... Wieso gebt ihr das jetzt von heute auf morgen einfach auf....
    Mit dem Geld, dass verstehe ich, doch da gibt es auch eine andere Möglichkeit. Nämlich die Sponsoren...
    Wegen der Motivation. Vielleicht ist eine Pause ausreichend, damit man neue Ideen, neue Ausdauer etc. wieder bekommt.
    Bitte über denkt es noch einmal und schmeißt nicht alles direkt hin....
    LG Yoshi

  • Um es realistisch zu sehen haben sie sich sicher Gedanken darüber und andere Möglichkeiten gemacht.
    Außerdem ist der Server relativ klein, um einen Sponsor zu finden. Der Versuch verbleibt trotzdem als mögliche Option?

  • Hallo,
    ich weis im Moment garnicht was ich sagen soll. Aber so einfach Aufgeben ist für mich keine Option.

    Anderthalb Jahre ist die Gründung von MGGalaxy nun her... seither haben wir unser Bestes gegeben, haben viel Zeit, Geduld und Nerven in diesen Server gesteckt.

    Ja, das weis ich noch all zu gut als alle nur darauf gewartet haben das der Start los geht. Wie beim Start der Server etwas in die Knie ging, weil der Ansturm so groß war.

    da es von Anfang an unsere Intention war, der Community ein unvergessliches Spielerlebnis zu bieten. Freizeitvergnügen und Hobby für alle, sozusagen

    Das habt ihr doch auch geschaft. Trotz allem sind wir Spieler doch gerne hier.

    Leider hat sich sowohl die Grundsituation, als auch die generelle Motivation des Teams in letzter Zeit stark verschlechtert.

    Einerseits haben wir kaum bis keine Einnahmen, trotzdem bleiben die Ausgaben und Kosten die Gleichen. Entsprechend müssen diese aus privater Tasche bezahlt werden.
    Andererseits ist die Dankbarkeit seitens Community nicht mehr gegeben.

    Egal wie viel Mühe und Zeit wir in den Server stecken, das Einzige was wir zu hören bekommen sind Kritik und Beschwerden. Natürlich ist uns der eine oder andere Fehler passiert, der nicht hätte passieren sollen - aber denkt daran, wir sind auch nur Menschen.
    Außerdem betreiben wir MGGalaxy in unserer Freizeit, sprich auch das Team hat ein Privat und/oder Berufs-/Schul-/Uni-Leben.

    Des Weiteren ist uns aufgefallen, dass es in unserer Community Spieler gibt, die anderen gar nichts gönnen.

    Ja nun, ich denke wir alle haben Fehler gemacht. Nur sollte man deshalb wirklich den Kopf in den Sand stecken ? Können wir alle nun nicht versuchen es in Zukunft etwas besser zu machen ? Und wenn ich alle schreibe, dann meine ich auch alle, Spieler und ST.Wir alle sind Menschen und wir alle machen Fehler.

    Uns ist bewusst, dass dies für den Einen oder Anderen ein schwerer Schlag sein wird, aber seid versichert, dass uns diese Entscheidung nicht leicht gefallen ist.
    Schließlich ist MGGalaxy unser aller Baby... wir haben es gemeinsam aufgebaut und es schmerzt, eingestehen zu müssen, dass es einfach nicht so klappen will, wie es sollte...

    Eben, MGGalaxy ist euer Baby. Dann lasst es nun nicht einfach dahingehen. Denn auch für viele Spieler ist MGGalaxy nicht einfach irgendein Server. Auch wir fühlen uns hier wohl.

    Mit dem Geld, dass verstehe ich, doch da gibt es auch eine andere Möglichkeit. Nämlich die Sponsoren...

    Jab. Darauf will ich hinnaus.
    Wir haben gesten Abend in einer Whatsapp-Gruppe geschrieben. In der Gruppe sind nun schon einige Leute von hier. Auch dort ist mehrfach der Vorschlag gemacht worden das einige Spieler bereit wären Monatlich einen kleinen Beitrag zu geben.
    1. Könnten wir als Community dann doch mal den Zusammenhalt unter Beweis stellen.
    2. wären evt. so wenigstens die Serverkosten gedeckt. Ich wäre auf jeden fall dabei.

    Auch wenn nun einige sagen das es nicht klappen wird. Wie wäre es wenn man es wenigsten versucht ?

    Überlegt es euch einfach nochmal gut.

    Lg.

  • Ich kann den Standpunkt des Teams gut verstehen, aber wurden alle Möglichkeiten überprüft? Für viele ist MGG nicht nur ein Server sondern eine kleine Familie wo jeder neue Spieler mit offenen Armen empfangen wird.
    Ich hoffe das sich da noch was machen lässt und wenn das heißt das es 1 Monat oder so Pause gibt. Ich für meinen Teil wüste nicht was ich ohne MGG machen sollte.

    LG Ahsoka_M

    ✨✨✨     />  フ
    ✨✨✨     |  _  _ l
    ✨✨✨     /` ミ_xノ
    ✨✨✨     /     |
    ✨✨✨    /  ヽ   ノ
    ✨✨✨    │  | | |
    ✨✨✨ / ̄|   | | |
    ✨✨✨ | ( ̄ヽ__ヽ_)__)
    ✨✨✨ \二つ

  • Hallo,

    bei dieser Entscheidung stand die finanzielle Situation nicht im Vordergrund, wenn wir ausschließlich nach der finanziellen Situation gehandelt hätten, hätten wir bereits letzten Herbst dicht gemacht. Es gab, soweit ich weis - ohne jetzt nachgeschaut zu haben - 2 Monate, in denen die Serverkosten durch die Käufe/Spenden im Shop gedeckt waren bzw. sogar etwas "übrig" blieb. Zu diesem Zeitpunkt wurden wir mehrfach gefragt, was wir mit unseren "Gewinn" machen. Dass der Überschuss nicht mal für die Deckung der hervorgehenden Monaten gereicht hat, hat natürlich niemand gesehen. Die Angebote bzgl. Zahlung eines monatlichen Preises finde ich zwar eine gute Geste von euch, da stellt sich mir jedoch die Frage wieso jetzt erst? Aufgrund der Anzeige im Forum war doch sichtbar, dass die Kosten bei weitem nicht gedeckt waren, habt ihr angenommen, dass wir das schon irgendwie machen? Kann ich nicht nachvollziehen.
    Aber wie geschrieben die finanzielle Situation war nicht der ausschlaggebende Grund für diese Entscheidung.

    Vielmehr die nicht vorhandene Dankbarkeit seitens ein Großteil der User, Beschwerden wenn bestimmte Dinge nicht funktioniert haben und/oder Fehler entstanden sind ohne zu Würdigen was wir als Team geleistet haben.
    Diese Reaktionen haben dazu geführt, dass die meisten Teammitglieder sich nach 8-10 Stunden Arbeit/Schule/etc. 3x überlegt haben, ob sie nochmal auf den Server joinen oder es doch einfach sein lassen. Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich es dann lieber sein gelassen habe, bevor ich mir wieder irgendwelche Beschwerden oder Sonstiges anhören darf.

    Wie einige von euch vielleicht wissen, war das 1-Millionen-Projekt ein von mir ins Leben gerufene Projekt, welches ich mithilfe des Teams (vorallem mit miaaaalein) aufgebaut habe. Mit diesem Projekt wollte ich den Zusammenhalt der Community auf die Probe stellen. Im nachhinein muss ich gestehen, ich war tatsächlich enttäuscht, dass das Projekt aber sowas von nicht funktioniert hat. Warum? Ganz einfach, einige Spieler hatten Angst, dass andere Spieler - die nicht oder nur wenig dazu beitragen - einen Vorteil daraus ziehen können.

    Ein weiteres Thema: Varo. Ist euch klar, wie viel Stunden an Arbeit in der Vorbereitung von Varo gestanden hat? Lingo93 hat nicht nur ein Telefonat geführt um die Sachpreise zu organisieren. Tux und ich sind mehrfach die Regeln durchgegangen und haben den Ablauf geplant. Es gab viele Diskussionen darüber wann wir Varo starten, wie lange wir es laufen lassen, etc. um es für alle Beteiligten möglichst einfach zu gestalten. Blockmagic2013 und IamYOLO haben sich um die Map und den Spawn gekümmert. Tux, miaaaalein und ich haben in den letzten Minuten noch ein paar Fallen eingebaut um ein bisschen Schwung in die Runde zu bekommen. Das gesamte Team hat geholfen Bugs zu finden indem mehrere Testrunden gespielt wurden. Den Programmieraufwand von Lingo93 und mir gar nicht mit eingerechnet haben wir locker um die 120 Stunden investiert.
    Was war der Dank? Diskussionen darüber was nun genau Teamen ist, wer welche Tränke verwendet hat und Behauptungen, dass ich im Stream Aussagen getroffen habe, die nachweislich nicht stattgefunden haben. Sorry, aber für solch einen Kindergarten opfere ich meine Freizeit definitiv nicht mehr.


    Ich kann euch versichern, dass wir - alle für uns in Frage kommenden - Möglichkeiten geprüft und abgewogen haben.
    Beispielsweise würde eine Pause keine Änderung bewirken, die Kosten für Server & Co. würden weiterhin bestehen bleiben und der Rest löst sich in dem Monat auch nicht auf.

    Viele Grüße
    pkwien93

  • Sorry, es mag alles so sein wie du schreibst. Da will ich garnicht wiedersprechen. Deswegen sagte ich ja auch " wir alle " sind nur Menschen und "wir alle " haben Fehler gemacht.
    Nur.. sollte man dann wirklich gleich alles aufgeben wofür man soviel Zeit ect. reingesteckt hat ? Sicher kann ich das Serverteam und die Spieler verstehen. Nur denke ich auch das in dieser Situation die wir nun haben jeder seine Lektion gelernt hat.
    Warum können wir nun nicht alle gemeinsam versuchen es besser zu machen ? Wenn es nicht klappt kann man immernoch die Pforten dicht machen. Verdammt nochmal, der Server ist für uns Spieler genauso wichtig wie er es für euch ist. Überlegt doch mal wie es war als es auf dem anderen Server damals hieß " um 00:00 Uhr ist Schluß ". Ihr habt uns sofort eine andere Möglichkeit gegeben in Kontakt zu bleiben und ihr habt für uns in kürzester Zeit MGGalaxy auf die Beine gestellt.
    Nur weil einiges auf beiden Seiten schief gelaufen ist bedeutet es doch nicht das man es nicht würdigt was man für uns getan hat.
    Sorry , aber ich mag einfach nicht so einfach aufgeben. Und das eben weil ich weis was das Team für uns getan hat.

  • Auf jeden Minecraft Server hast du eine Undankbare Community. Auf jeden Minecraft Server hast du Beschwerden über jeden klein kram. Auf jeden Minecraft Server gibt es solche Probleme. Also wenn jeder Server direkt deswegen dicht machen würde, gäbe es keine Minecraft Server mehr.

    Zum Thema Finanziell:

    Ein grösseres Shop Sortiment würde sicherlich auch mehr Einnahmen bringen.

    Also das ihr jetzt hinschmeißt kann ich nicht nachvollziehen. Vorallem das es jetzt so rüber kommt, als seien die User schuld das der Server dicht gemacht wird, ist ein Arschtritt für alle User die sich für den Server eingesetzt haben und da geblieben sind, wenn es auch nur 10 Spieler auf dem Server waren.

  • Solche Diskussionen gehören nun mal dazu. Jeder von den Varo Teilnehmer hatte den Ehrgeiz zu gewinnen. Jeder hat dafür Zeit und Nerven geopfert und sich Pläne gemacht. Jeder wollte Sieger sein. Dann ist es auch völlig verständlich das Diskussionen statt finden wenn sich jemand ungerecht oder benachteiligt behandelt fühlt. Sei es Teaming, verboten oder nicht verbotene Tränke, Teamchest einbauen oder in Endkampf sich verstecken. Hätten die Diskussionen begründet und nachvollziehbar vom MGG Team geklärt worden sein wäre es nicht so ausgeartet. Aber nein das eine Thema wird #close gemacht woanders wird geschrieben “jegliche Posts im Forum werden kommentarlos gelöscht“ und das Support-System ist fürn Arsch. Die endgültige Platzierung ist nicht nachvollziehbar. Das dann so eine Wut auf den Server zustande kommt ist ganz klar. Nicht nur Ihr als MGG Team sondern auch einige Spieler haben dann keine Lust mehr sich nach der Schule, Arbeit, etc. auf einen Server zu gehen wo die Freude darauf verschwunden ist. Hätten einige Beschwerden oder Vorschläge anders behandelt wurden sein und nicht “ja kümmere mich #close“ oder ignoriert dann wäre es nicht zu so einen Kindergarten geworden.

  • Auf jeden Minecraft Server hast du eine Undankbare Community. Auf jeden Minecraft Server hast du Beschwerden über jeden klein kram. Auf jeden Minecraft Server gibt es solche Probleme. Also wenn jeder Server direkt deswegen dicht machen würde, gäbe es keine Minecraft Server mehr.

    Zum Thema Finanziell:

    Ein grösseres Shop Sortiment würde sicherlich auch mehr Einnahmen bringen.

    Also das ihr jetzt hinschmeißt kann ich nicht nachvollziehen. Vorallem das es jetzt so rüber kommt, als seien die User schuld das der Server dicht gemacht wird, ist ein Arschtritt für alle User die sich für den Server eingesetzt haben und da geblieben sind, wenn es auch nur 10 Spieler auf dem Server waren.

    geh ma weiter deine sommerpause planen und schwing keine großen reden ;)
    kannst ja selber versuchen nen server zu bezahlen bevor man so große reden schwingt und denk dran des kostet mehr als eine karte für den zug ;)

    rs57sedo.png

    footer1483963638_16551.png

  • geh ma weiter deine sommerpause planen und schwing keine großen reden ;) kannst ja selber versuchen nen server zu bezahlen bevor man so große reden schwingt und denk dran des kostet mehr als eine karte für den zug ;)

    Ich denke dazu muss ich nichts mehr sagen. Dein Post ist vollkommen aussage kräftig. Das zeigt mal wieder wo das Problem liegt ;)

  • Ich denke dazu muss ich nichts mehr sagen. Dein Post ist vollkommen aussage kräftig. Das zeigt mal wieder wo das Problem liegt ;)

    jemand der 0 kritik verträgt und gleich abhaut sobald man ihm die meinung sagt sollte nicht öffentlich reden dürfen


    hier haste nen keks und geh wieder vox

    rs57sedo.png

    footer1483963638_16551.png

  • Ernsthaft? muss dieser Spruch sein? Und das als Admin ganz ehrlich das geht nicht.Irgendwann muss auch mal gut sein oder nicht?
    klar es ist viel schief gelaufen ja und wir alle haben Fehler gemacht,aber wir sind alle nur Menschen und uns gleich deswegen so mies zu behandeln macht es auch nicht besser.
    Du als Admin hast eine vorbild Funktion.Und was für ein recht gibt es dir sowas über mein Mann zu schreiben?.
    Ganz ehrlich ihr könnt nicht sagen das die User schuld daran sind das MGG dicht macht,und gleichzeitig sowas schreiben.

  • Ich kann das alles voll und ganz verstehen. Doch was gar nicht geht das jetzt nur noch beleidigt oder Vorwürfe gemacht werden. Für sowas gäbe es Privat Unterhaltungen oder ein Ts da kann man sich aussprechen im Fall von Vox und Tux.
    Sehr schade ist es das nicht eine direkte nachricht am Dashboard war das es die überlegen gibt den Server zu schlissen und den plötzlich damit raus zu Platzen. Es gibt auch jüngere Spieler hier die wissen manchmal noch nicht etwas schätzen zu lernen.
    Und auch wenn der Server geschlossen wird hoffe ich das wenigstens das Forum online bleibt damit man wenigstens teils den Kontakt zu seinen liebgewordenen Community Freunden behalten kann.

    LG Ahsoka

    ✨✨✨     />  フ
    ✨✨✨     |  _  _ l
    ✨✨✨     /` ミ_xノ
    ✨✨✨     /     |
    ✨✨✨    /  ヽ   ノ
    ✨✨✨    │  | | |
    ✨✨✨ / ̄|   | | |
    ✨✨✨ | ( ̄ヽ__ヽ_)__)
    ✨✨✨ \二つ

  • Zum Thema Varo... ich hab mich echt gefreut als es hieß Varo startet nochmal und das das Team da Zeit reingesteckt hat um uns eine Freude zu machen und vielleicht um neue User zu gewinnen weiß ich auch.
    Nur die ganzen Diskussionen fingen rein aus Missverständnisse an und hätten wir gewusst das das als Teamen gilt, wären wir da gar nicht drauf eingegangen da es ja rein öffentlich war und es jeder lesen konnte. Vielleicht hätte man an manchen stellen nicht so überreagieren sollen aber das hatte echt aufgeregt das jedes Wort ein im Mund umgedreht wurde. Wie auch Regeln dann im Chat verkündet wurden die nicht in den Regeln standen und nur z.B. ein Team was von wusste. Da ist dann klar das man sich dann aufregt weil dem einen das gesagt wurde und dem anderen das. Und man nicht mehr weiß was nun gilt.

    Aber das es jetzt heißt wir seien an allem Schuld finde ich richtig unfair schließlich waren wir jeden Tag zumindest die meisten täglich Online. Wir waren sogar da als manchmal fast gar keiner Online war vor allem ganz am Anfang.

    Und das ihr nur Kritik bekommt stimmt auch nicht.

    Jeder hat Fehler gemacht sowohl das Team als auch die User.

    Und zum Thema kosten des Servers abdecken vielleicht mehr im Shop anbieten z.B. Sachen an denen man gar nicht kommt wie Endstein oder wie der Vorschlag mal kam Köpfe anbieten zur Deko oder sonst was gibt ja genug Sachen.

    Vielleicht da weiß ich grad aber nicht ob das eine gute Idee ist viel mir nur gerade ein. Eine Bewerbung starten für den youtuber Rang selbst wenn dieser nicht viel Abonnenten hat es ist dann trotzdem auf youtube das Video. Man kann ja den User ne gewisse Zeit geben wo ein Video online sein muss und in was für Abständen ein nächstes Video Online sein sollte. Vielleicht kommen auch so mehr Spieler.

  • Ja, ich denke es ist Zeit mal Dankeschön zu sagen.
    Auch ich hatte hier eine sehr schöne Zeit. Abgesehen von meinem "Abgang" schließt man dann doch irgendwann Frieden und ich finde, ihr habt es gut gemacht!
    Vielleicht (oder ganz sicher) gehört zum "groß werden" auch ganz viel Glück dazu. Manche Dinge kann man nicht beeinflussen.
    Vor allem das Varo hat mir viel Spaß gemacht. Leider bin ich ein fürchterlicher 1.11 Noob und hab' deshalb verk****, aber es war eine tolle Idee!
    Ich denke es ist ganz normal, dass Kritik kommt und vielleicht vergessen wir User oft, dass Lob wichtig ist. Mittlerweile wird man arg verwöhnt, mit den Niveaus und der Professionalität der Server.

    Da mit dem "Untergang" des Servers auch das Architektenteam (denke ich mal) zerbrechen wird, möchte ich noch einmal etwas dazu sagen.
    Im endeffekt habe ich meine "Baukünste" diesem familiären Team zu verdanken. Natürlich gehört auch Talent dazu *staub*, aber nach meinen Serverreisen lernt man ein kleines Team mehr zu schätzen.
    Darum mag ich auch nochmal an einzelne etwas schreiben:

    @Blockmagic2013
    Dich kenn' ich ja jetzt schon ewig. Müssten 3Jahre oder mehr sein? Ich weiß es nicht.
    Fakt ist: Du bringst mir noch Heli-Fliegen bei :D

    @miaaaalein
    Eine super nette, kluge, junge Frau. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

    @AmyPond2020
    Wir bleiben in Kontakt, sonst komm' ich vorbei :D

    @Nightcr4fter
    Da ich "wo" wieder frei bin, gehen wir bei Gelegenheit zNoHaru rasieren :D

    @Jan_108
    Stay cool, mein "Erzfeind". Hoffen wir mal, dass du nicht ertrinkst, ansonsten kauf' ich dir ne' Schwimmweste ;D
    Spaß beiseite. Wir wissen, wie wir zueinander stehen, trotzdem danke.

    Für alle anderen gilt natürlich ein DANKE

    Jetzt ist Schluss mit dem Schleimen...

    LG Phuvogel

  • Es ist die Rede von Welt sichern. Ich und meine Freundin (Unbroken_Rebel) haben seit Sommer 2016 an einer Freebuildwelt gebaut und wirklich so viel Zeit investiert. Diese Welt hat eine so hohe Bedeutung, das würde mir hier im Forum keiner glauben. Wenn diese Welt durch die Schliessung des Servers verloren gehen würde, käme das für mich und Unbroken_Rebel dem Tod des jeweils anderen von uns gleich. Wenn man die Welt doch irgendwie sichern könnte, das ich wenigstens Privat im Singleplayer oder sonst wie noch auf die Welt zugreifen kann und weiter darauf spielen kann, antwortet bitte. Diese Welt bedeutet mir so unglaublich viel.
    Und für das Jahr (nicht ganz) wo ich jetzt auf MGGalaxy spiele, will ich danke sagen ! Ihr, der Server, das Team habt mir mit dem Server und dieser Freebuildwelt etwas gegeben, was einen so unglaublichen Wert für mich hat, an den unendlich Diamanten nicht rankommen.

    Einmal editiert, zuletzt von Lutress (13. Mai 2017 um 23:07)

  • Hallo ! Ich bin besagte Unbroken_rebel und ich fände es wirklich sehr schön,wenn es irgendwie einen Weg gäbe die Freebuild Welt uns zuzuschicken . Wir haben so viele persönliche Erinnerungen an sie und es wäre echt sehr traurig ,wenn wir diese Welt verlieren würden. Für mich war die Zeit auf diesem Server eine der schönsten,wenn nicht sogar die schönste die Zeit in MInecraft !

  • Hi
    Ich war die kaum aktiv war aber alle gut kannte soweit wie es ging
    Und ich finde es richtug schade dass das auseinander f@llt
    Vor allem werde ich dann folgende leute vermissen
    @Multiblu87
    @Abendwolke wolke oder wie die heißt
    @Traijan und felix mit ihrer stern gmbh und deren anwatl @Sternenstab
    Ihr wart ne tolle Community und vll sieht man sich irgendwo wieder
    Dazu noch die einen der guten servermitglieder
    @tux
    Und
    @mgblobby

    Wer einen Rectscreibfeler findet darf in bealten :P

    Hier könnte ihre Werbung stehen :D

    I am an Angel with a shotgun
    Figthing til' the wars won
    I don't care if heaven won't take me back!

    2 Mal editiert, zuletzt von Mystery_Angel (14. Mai 2017 um 00:49)

  • Wird glaub ich mal Zeit, dass ich auch was dazu sage...
    Ich finde den Server und das Serverteam bis heute Klasse und unersetzlich...
    Wenn man mal drüber nachdenkt was das Serverteam uns alles ermöglicht hat, das findet man nicht überall..
    Naja, letztendlich muss das Team entscheiden was mit dem Server geschieht, aber vielleicht ergibt sich noch eine andere Möglichkeit als den Server zu schließen ._.
    Vielen anderen und auch mir würde der Server, das Team und die community sehr fehlen..
    LG MGBonnie

  • Wird glaub ich mal Zeit, dass ich auch was dazu sage...
    Ich finde den Server und das Serverteam bis heute Klasse und unersetzlich...
    Wenn man mal drüber nachdenkt was das Serverteam uns alles ermöglicht hat, das findet man nicht überall..
    Naja, letztendlich muss das Team entscheiden was mit dem Server geschieht, aber vielleicht ergibt sich noch eine andere Möglichkeit als den Server zu schließen ._.
    Vielen anderen und auch mir würde der Server, das Team und die community sehr fehlen..
    LG MGBonnie

    fun fakt
    Es gibt ne möglichkeit zu verhindern,aber die ist sehr zeitaufwändig und arbeitsintensic

    Wer einen Rectscreibfeler findet darf in bealten :P

    Hier könnte ihre Werbung stehen :D

    I am an Angel with a shotgun
    Figthing til' the wars won
    I don't care if heaven won't take me back!

  • fun faktEs gibt ne möglichkeit zu verhindern,aber die ist sehr zeitaufwändig und arbeitsintensic

    Raus damit :saint:

    ✨✨✨     />  フ
    ✨✨✨     |  _  _ l
    ✨✨✨     /` ミ_xノ
    ✨✨✨     /     |
    ✨✨✨    /  ヽ   ノ
    ✨✨✨    │  | | |
    ✨✨✨ / ̄|   | | |
    ✨✨✨ | ( ̄ヽ__ヽ_)__)
    ✨✨✨ \二つ

  • Oki
    Man kann den Server schließen und alles plattmachen,aber die gsse und so safen.
    Dann kann man halt eine kleine gs welt machen.
    Außerdem könnte man dann vielleicht mehr spielmodis und so einbauen und etwas eigenes was den server typisch macht kreieren.Und um die zahlreichen neuen User durch die Werbung oder Vorstellen des Server auch auf den server zu behalten muss man ein einzigartiges Konzept oder sehr gutes Konzept anbieten. Man muss den Usern viele möglichkeiten bieten, möglichst das keine Langeweile aufkommt. Man muss auch außerdem für freundlichkeit sorgen.
    Auch solltes man darauf achten das User oder Gäste vieles alleine machen können. Es bringt ihnen nichts wenn sie erstmal 5 Stunden warten müssen bevor sie freigeschaltet werden, dann wieder 1 Stunde bis sie einen Bauplatz oder ein Grundstück haben. Darauf hat keiner Lust.
    Geschwiege (,ihr seit eh ein fähiges team aber) man braucht auch fähige admins,die sich mit plugins auskennen.
    Dazu sollte man sachen nicht auf den server sondern auf ein test server ausprobieren.
    Außerdem sollte der server wenig laggs haben und selten rumbuggen ;)
    Die idee klingt nicht so ausgereift und verrückt,abwr das hab ich mal schon auf nem anderen server miterlebt.
    Und das hat geklappt.
    Joa und das das team schafft könnten wir als community mitwirken

    Wer einen Rectscreibfeler findet darf in bealten :P

    Hier könnte ihre Werbung stehen :D

    I am an Angel with a shotgun
    Figthing til' the wars won
    I don't care if heaven won't take me back!

    2 Mal editiert, zuletzt von Mystery_Angel (14. Mai 2017 um 17:03)

  • Mir fällt es zurzeit schwer etwas dazu zu sagen.

    Ich war/bin immer bereit den Server auch finanziell zu unterstützen.
    Es gab ja auch früher schon Anregungen seitens der User was man machen könnte... (kopf-Shop, Stadt gegen Geld usw.). Aber laut Aussage des Teams liegt es ja nicht am Geld.


    Dass es momentan nicht sehr harmonisch war auf dem Server hatten ja einige bemerkt.
    Das war auch der Grund warum einige, wie auch ich, den Server schon gewechselt hatten.
    Eventuell sollten sich mal alle miteinander aussprechen.


    Wo ich dem Team gerne zustimme, ist die Tatsache, dass es bei Varo viele Streitereien gab. Man hätte das Event einfach ohne Preise spielen sollen. Es ist halt so, dass viele Übermotiviert sind, wenn es etwas zu gewinnen gibt.

    Das 1Mio Projekt ist glaub nicht nur an der Community gescheitert. Das Ziel war einfach zu hoch gestellt. Man hätte mit 20 Spielern je 50 Doppelkisten Stein farmen müssen um es zu erfüllen. Da aber im Schnitt nur 5-10 mitgemacht hatten, hätte ich ca. 150 Doppelkisten farmen müssen.
    Über Wochen jetzt nur Steine klopfen macht einfach keinen Spaß – und für den Spaß sind wir ja eigentlich alle da.

    Ich würde mir wünschen, dass es sich das Team noch einmal überlegt und der Server erhalten bleibt.
    Aber entgegen vieler Aussagen hier, werde ich mich deshalb nicht ändern. Ich denke jeder in einer Community hat eine Meinung und sollte sie auch Äußern (im angemessenen Stil).

    Ich sagte immer, dass ich die Arbeit vom Team anerkenne und es gab ingame und im Forum viel Lob. Ich könnte das alles auch nicht auf die Beine stellen. Weder zeitlich noch hätte ich Ahnung davon.
    Das Bedeutet aber nicht, dass man deshalb jeder Aktion aus dem Team zustimmen muss.

    Nicht jede Kritik (auch Lob ist Kritik) ist negativ behaftet sondern oft nur eine Anmerkung zu den eigenen Gedankengängen. Nur weil man nicht immer die Meinung vom Team teile, bedeutet es nicht, dass man deshalb undankbar ist sondern einfach eine andere Meinung hat.

    Zu dem Punkt würde ich gerne eine Aussage aus dem Team gegenüber einem Ex-Teammitglied zitieren:
    "und weil du nicht wie im kindergarten für jede tätigkeit ein danke oder keks bekommen hast was in deinem alter eigentlich auch nicht mehr nötig sein sollt"

    Eigentlich würde ich es auch gerne vermeiden, von Team und Spielern zu sprechen. Ich dachte wir wären eine Gemeinschaft wo wir uns gegenseitig ergänzen. Daher finde ich es jetzt auch bedauerlich, dass zwei ehemalige Teammitglieder gebannt wurden.

    Also zum Schluss noch einmal die Bitte an unsere Admins den Server aufrecht zu erhalten. Wir alle (Team, Ex Team, User) haben Zeit und Geld investiert um miteinander zu spielen und Spaß zu haben.

    Für viele ist der Server mehr als nur eine Spielstätte. Man hatte hier gute Freunde gefunden mit denen man auch im realen was unternimmt und mit denen man sich auch über private Dinge austauschen konnte.

    LG LoDiMa

    Einmal editiert, zuletzt von LoDiMa (15. Mai 2017 um 00:45)

  • Meiner Meinung nach war und ist Tux der größte Fehler für einen Server, kein Wunder dass die Spielerzahlen sinken.
    Er mag im Team so nett sein wie er will, aber was die Spieler angeht kann er sich noch nicht benehmen. (War bei BC nichts anderes, manche Menschen lernen eben nicht aus ihren Fehlern.)

    Funfact: Bin mit 10 Leuten auf den Server gekommen (alles Reallife-Freunde), sind nach 6 Wochen wieder wegen Tux abgehauen. Saubere Arbeit ;)

    Grüße gehen raus an Deathangel und Luccaopa, super nette Typen.

    Einmal editiert, zuletzt von scriptakali (15. Mai 2017 um 10:46)

  • Meiner Meinung nach war und ist Tux der größte Fehler für einen Server, kein Wunder dass die Spielerzahlen sinken.
    Er mag im Team so nett sein wie er will, aber was die Spieler angeht kann er sich noch nicht benehmen. (War bei BC nichts anderes, manche Menschen lernen eben nicht aus ihren Fehlern.)

    Funfact: Bin mit 10 Leuten auf den Server gekommen (alles Reallife-Freunde), sind nach 6 Wochen wieder wegen Tux abgehauen. Saubere Arbeit ;)

    Grüße gehen raus an Deathangel und Luccaopa, super nette Typen.


    Jeder wie er es verdient *Kiss smiley einfügen*


    Gesendet von meinem Gameboy per morsezeichen

    rs57sedo.png

    footer1483963638_16551.png

  • Ach und nur mal am rande ich bin mit jedem so umgegangen wie er es verdient wer kein Respekt hat/zeigt bekommt auch keinen einfache Rechnung :*

    Und solche user sollten am Ende auch nicht rumheulen wenn sie sich nicht benehmen können

    rs57sedo.png

    footer1483963638_16551.png

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!